Ortsfeuerwehr Grone

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Göttingen

Zimmerbrand

Zimmerbrand

Datum: 2. Juni 2021 um 20:41
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Margueritenweg
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Ortsfeuerwehr Grone
  • Feuerwache Sartorius BF
  • Feuerwache Klinikum BF
  • Hauptfeuerwache BF
  • LF 10, LF 16/12

Weitere Kräfte: Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Brennender Sperrmüll hat gegen 20:40 Uhr in einem Mehrfamilienhaus im Margueritenweg zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt. Bereits auf Anfahrt war eine Rauchsäule weithin über der Weststadt zu sehen.

Grund dafür waren brennende Autoreifen sowie Gummimatten. Nach Auskunft der Regionalleitstelle gingen dort innerhalb kürzester Zeit, auch aus weiter entfernten Ortsteilen, bis zu vierzig Notrufe ein.

Beim Eintreffen des Hilfeleistungslöschfahrzeuges der nahegelegenen Feuerwache Sartorius brannte ein Sperrmüllhaufen neben einer Terrasse in voller Ausdehnung. Der Brand selbst hatte sich auf Teile der Wärmedämmfassade des Wohnhauses ausgebreitet, die direkt angrenzende Wohnung war bereits mit Brandrauch beaufschlagt und Teile der Möblierung in Brand geraten. Personen befanden sich zu dem Zeitpunkt nicht im Gebäude.

Der Brand wurde unter Vornahme eines C-Rohres unter Kontrolle gebracht, im weiteren Verlauf wurde auch Löschschaum zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich etwas aufwändiger, da die Dämmelemente großflächig entfernt werden mussten um die Gefahr eines möglichen Schwelbrandes in der Fassade zu verhindern.

Die Ortsfeuerwehr Grone stellet einen Sicherheitstrupp.

Die Berufsfeuerwehr war mit insgesamt drei Hilfeleistungslöschfahrzeugen, einem Hygienefahrzeug sowie Führungsfahrzeugen im Einsatz.


Fotos: Ortsfeuerwehr Grone