Zeltlager 2017


Die Jugendfeuerwehr Grone nahm in diesem Jahr am Abschnittszeltlager der Brandabschnitte Nord und Nord/Ost des Landkreises Northeim teil. Ort des Zeltlagers war Goldenstedt, Landkreis Vechta, wo das Zeltdorf am Hartensbergsee aufgebaut wurde. Das durchwachsene Wetter konnte den Gronern die gute Laune nicht verderben: sSo hatte man viel Spaß alte Freundschaften mit den Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Northeim zu pflegen und neue zu knüpfen. Natürlich wurde ausgiebig im See gebadet, am Strand gesonnt und die Lagerdisco genossen.

Auf dem Programm stand diesmal der Tier- und Freizeitpark in Thüle, in dem man sich verschiedene Tiere anschauen oder auch streicheln durfte. Die vielen Fahrgeschäfte wurden ebenso ausgiebig getestet. Als weiterer Ausflugsort stand das Klimahaus in Bremerhaven auf dem Programm: hier konnte man einmal um die Welt reisen und über die verschiedenen Klimagebiete (Schweiz, Sardinien, Afrika, Antarktis, Regenwald, Alaska und Norwegen) einiges lernen. Die einzelnen Räume waren den Klimazonen entsprechend klimatisiert.

Auch eine Lagerolympiade durfte nicht fehlen: unter anderem musste bei den unterschiedlichen spaßigen Spielen eine Strandburg gebaut und mit einer Murmelbahn Wasser auf unterschiedlichen Wegen transportiert werden. Auch Fragen zu niedersächsischen Städten und Regionen mussten beantwortet werden. Am Ende konnte die JF Grone mit dem 1. Platz von 23 geehrt werden. Als Preis gewannen wir einen Kinogutschein für das Einbecker Kino – Herzlichen Dank dafür!

Auf diesem Weg möchten wir uns bei der Lagerleitung für die Teilnahme recht herzlich Bedanken – es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir haben wieder viele neue Freundschaften geschlossen.