Ortsfeuerwehr Grone

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Göttingen

„Groner Osterfeuer 2022“ abgesagt

„Groner Osterfeuer 2022“ abgesagt

An die Mitglieder des Feuerwehrverein Grone e.V., Besucher und Freunde des Groner Osterfeuers, aktuell bewegen wir uns in Niedersachsen im Inzidenzbereich über 1.000. Die Winterruhe wurde verlängert und die Beschränkungen für Veranstaltungen in Niedersachsen sehr eng abgesteckt.

Nach Stand von heute würde es bedeuten, dass wir zum Groner Osterfeuer

  • das Gelände einzäunen müssten, um eine Einlass-Kontrolle umsetzen zu können
  • 500 Besucher wären zugelassen
  • 2-G und FFP2 auf dem Platz vorgeschrieben
  • Speisen und Getränke-Verzehr nur unter Gewähr des Mindestabstandes möglich

All diese Auflagen, neben dem Bedarf an zusätzlichem Personal (Sicherheitsdienst) und den Kosten für die Einzäunung von rund 400 laufenden Metern, fallen so hoch aus, dass eine Kostendeckung durch den Verkauf von Speisen und Getränken diese nicht auffangen können.

Aufgrund der nicht absehbaren Entwicklung der derzeitigen Corona-Pandemie sieht sich daher der Vorstand des Feuerwehrverein Grone e.V. gezwungen, die Durchführung des „Groner Osterfeuer 2022“ abzusagen.

Wir bleiben guter Hoffnung, im Jahre 2023 die Planungen wieder aufnehmen zu können und gemeinsam das „Groner Osterfeuer 2023“ zu organisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Jens – Olaf Grune
2. Vorsitzender
Feuerwehrverein Grone e.V.