Ortsfeuerwehr Grone

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Göttingen

32 neue Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Göttingen ausgebildet

32 neue Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Göttingen ausgebildet

Am 8. Mai haben 32 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göttingen die Prüfung für die Ausbildung zum Truppmann Teil 1 mit Erfolg abgeschlossen. Die Frauen und Männer haben in vier Übungslagen ihr erworbenes Wissen anwenden können und die Befähigung erhalten an Einsätzen teilzunehmen.

In der dreiwöchigen Ausbildung wurde in über 70 Stunden die theoretischen und praktischen Inhalte zur Brandbekämpfung und Hilfeleistung vermittelt. Ebenfalls wurde z.B. beim Besteigen der Drehleiter auf ca. 25 m die Höhentauglichkeit der Anwärter geprüft sowie das Selbstretten aus 3 m Höhe.

Zeitgleich haben nach zweijähriger Dienstteilnahme und Ausbildung in den Ortsfeuerwehren 11 Teilnehmer des Lehrgangs Truppmann Teil 2 ihre Truppmannausbildung mit Ihrer Prüfung komplett abgeschlossen.
Sie können jetzt mit Führungslehrgängen am Niedersächsischen Landesamt für Brand- und Katastrophenschutz (NLBK) in Celle ihre Fähigkeiten und ihr Wissen erweitern.